05073/7090
Dürfen wir Ihnen helfen?
Josefin Heinsius
Direktorin des 1. Eindrucks
TERMINVEREINBARUNG
Sie wünschen eine persönliche Beratung? Auch bei Ihnen vor Ort?
Termin vereinbaren

Design. natürlich. Erleben.

Lassen Sie sich begeistern durch die Vielfalt und Schönheit von Holz,Glas und Aluminium.

Erleben Sie was durch meine 35 jährige Erfahrung daraus entsteht,
wenn ich mich ihren Wünschen und Bedürfnissen annehme.

Als zertifizierter Fachbetrieb für „ gesundes Wohnen“ und „entspannt modernisieren“ bin ich mit meinem zehnköpfigem Team der richte Partner an ihrer Seite.

Mehr vom Leben - Unsere Produkte für gesundes Wohnen

Rückblicke: Tag der Terrassenüberdachung

Unser Kundenmagazin "Raus!"

RAUS! lautet die Devise - raus aus bestehenden Denkmustern, raus in die Natur, raus an neue Orte, die begeistern. Lesen Sie unser Kundenmagazin direkt online und lassen Sie sich inspirieren!

Aktuelles von Ihrer Tischlerei Otto Gleue

Vollendet stilvollVilla in Wien verbindet Jugendstil mit Moderne

Imposante und dabei elegante Villen sind sicher kein seltener Anblick in Wien. Und schon gar nicht in Döbling: Der 19. Stadtbezirk der österreichischen Hauptstadt gilt gemeinhin als Nobelviertel. Doch das neue Domizil einer Unternehmerfamilie sticht auch in der prominenten Nachbarschaft geradezu hervor. Man könnte meinen, es handle sich um eine ausgesprochen gut gepflegte Villa aus der Gründerzeit. Doch Irrtum: Das Gebäude ist ein Neubau. Die beiden Besitzer haben schlicht und ergreifend ein Faible für den Jugendstil – und wollten daher ein neues Eigenheim bauen, das modernen Komfort bietet und den Charme einer alten Villa versprüht.

Eingangsbereich in einer Villa in Döbling
Esszimmer mit Glas-Faltwand zur Terrassen in einer Villa in Döbling
Blick vom Esszimmer einer Villa in Döbling auf die Terrasse
Glas-Faltwand in einer Villa in Döbling neben einem Pool mit Sonnenschirmen
großer Pool mit Sonnenliegen an einer Villa in Döbling
geöffnete Glas-Faltwände in einer Villa in Döbling
 

Wie Gartenanlagen eines barocken Schlosses

Im Treppenhaus – genau in der Mitte der Villa gelegen – begrüßt ein stilvoller Kronleuchter die Gäste. Weiße Decke, graue Wände mit dezenten Wandleuchten, zum Teil verglasten Türen, und ein schachbrettartiger Boden in meliertem Weiß und Anthrazit prägen das Bild. Eine herrschaftliche Treppe führt in die beiden oberen Geschosse. Wer allerdings den Küchen- und Essbereich an der Gartenseite des Hauses betritt, dem verschlägt es erst recht schier den Atem. Wie schon im Salon nimmt der Raum auch hier die gesamte Breite des Hauses ein. Doch dank einer großzügigen Glas-Faltwand ist die Fassade auf über sechs Meter komplett offen und zeigt eine regelrechte Freilicht-Bühne. 

Licht und Glas sorgen für eine einmalige Stimmung 

Man schaut in einen absolut symmetrischen, stufenartig angelegten Garten mit Treppen und Mauerwerk, dazwischen Bäumchen, Büsche, Hecken und Wasserspiele. Das Ganze erinnert an die feudalen Gartenanlagen eines barocken Schlosses. Im hinteren Teil des Gartens jedoch: ein moderner Infinity-Pool mit Terrasse und einem Poolhaus, das über eine rund fünf Meter breite Glas-Faltwand verfügt. Von hier oben gibt es einen umwerfenden Blick über den stufenartigen Garten hinab auf die tiefer liegende Villa.

Die Glas-Faltwände kommen von dem deutschen Hersteller Solarlux, der auf individuelle gläserne Fassadenbauten spezialisiert ist. Sie können komplett aufgefaltet werden und stehen dann links und rechts nahezu unsichtbar an der Seite. Doch auch im geschlossenen Zustand lassen sie dank schmaler Profile viel Licht in diese ungewöhnliche Villa.

Als Solarlux-Partner sind wir als Tischlerei Otto Gleue e.K. aus Lindwedel davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird – überzeugen Sie sich selbst!

Durch und durch eigenwilligNeues Zuhause im Industrie-Look

Von Anfang an hatten Astrid und Steef Somers klare Vorstellungen davon, wie ihr künftiges Eigenheim aussehen sollte. Gemeinsam mit ihrem Architekten haben sie ein Haus geplant, das freie Formen und natürliche Materialien miteinander verbindet. Hier, am Rande der charmanten niederländischen Stadt Woerden nahe Utrecht, ist so ein Haus entstanden, das durch seine fantastische Lage am See und seine unverwechselbare Architektur samt Wintergarten besticht. 

Groß ist das neue Zuhause. Und ungewöhnlich – ja, eigenwillig. An ein hohes Gebäude mit Pultdach und heller Holzfassade schmiegt sich ein kleinerer Steinbau, dunkel, kubisch. Fast scheint es, als wären es zwei verschiedene, ineinander verkeilte Gebäude und nicht eines. Vom Steinbau aus gelangt die Baufamilie in den rund 27 Quadratmeter großen Wintergarten. Dunkle Aluminiumprofile umrahmen das Glas. Trotz seiner Größe ist das neue Eigenheim ein Zuhause für zwei. Denn die vier Jungs von Astrid und Steef Somers sind bereits aus dem Haus. „Sie kommen uns aber gerne besuchen. Vor allem dann, wenn ihr Kühlschrank leer ist“, sagt der Vater lachend. Dann trifft sich die Familie im erklärten Lieblingsort: dem Wintergarten. Die Wahl fiel hier auf die Ausführung Solarlux Akzent Vision mit thermisch getrennten Aluminiumprofilen. Die Statik liegt dabei im Innenbereich. „Abends ist es hier ganz besonders schön. Wenn wir drinnen die elektrischen Lichter ausmachen, den Kaminofen befeuern und hinauf zum Mond blicken“, schwärmt die Bauherrin.

Breite Fensterfronten sorgen für viel Licht

Überhaupt lässt das ganze Haus jederzeit viel Licht ins Innere. Dafür sorgen nicht nur die vielen schmalen Fenster, sondern vor allem die großen Glasfronten in der Küche, dem Schlafzimmer, dem Fitnessraum und natürlich im Wintergarten. All diese Fronten sind mit Glas-Faltwänden von Solarlux ausgestattet. Das heißt, die Bewohner können die mehrere Meter breiten Fensterflächen komplett öffnen. Sie genießen dann die frische Luft und einen unverwechselbaren Ausblick, der durch keinen Rahmen oder feststehende Fensterelemente getrübt wird. Denn die Glas-Faltwände lassen sich zusammenfalten und zur Seite schieben, wo sie nur wenig Platz brauchen. Wenn es dann etwas zu frisch wird oder das Wetter nicht mehr mitspielt, können sie im Handumdrehen wieder geschlossen werden.

Lebensqualität und Behaglichkeit

Das Haus ist mit einer Wärmepumpe und Solarpaneelen ausgestattet. Eine energieeffiziente Bauweise war den beiden wichtig – und das schließt auch den Wintergarten mit ein. Viel heizen müssen sie hier nicht: „Unser Wintergarten liegt im Westen. Er bekommt nicht nur übers Dach, sondern auch über die Frontseite viel Sonne und Wärme“, sagt Astrid Somers. Und die exzellente Dämmung sorgt dafür, dass diese Wärme auch nicht so schnell verfliegt, wenn es draußen kalt ist. Damit verliert der Wintergarten auch in der dunklen Jahreszeit nichts von seiner Behaglichkeit.

Die Bauherren sind noch immer begeistert und fühlen sich rundum wohl in ihrem neuen Zuhause – das merkt man ihnen sofort an. Und sie genießen den Raum im Freien, die entspannenden Abende und die Lebensqualität, die die gläserne Wohnraumerweiterung  ihnen und ihren Gästen bietet. Da können die vier Jungs gern jederzeit kommen, um den Kühlschrank der Eltern zu plündern.

Als Solarlux-Partner sind wir als Tischlerei Otto Gleue e.K. aus Lindwedel davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird – überzeugen Sie sich selbst!

Energiekonzept voller BehaglichkeitÄsthetik trifft auf umweltbewusste Bauweise

Dunkle Ziegel, Holz und Glas: Diese drei Baustoffe gehen im Eigenheim von Jacobien Hofstede eine ausgesprochen schicke Verbindung ein. Die markante, kubische Architektur macht das Haus eigenwillig und ungewöhnlich und zeigt die Liebe zum Detail und für das Besondere. Kein Wunder: Die Bauherrin ist Architektin und hat dieses Haus mit viel Liebe für ihre fünfköpfige Familie entworfen.

Sowohl bei der Planung als auch Umsetzung war ihr wichtig, ein Zuhause zu bauen, das Behaglichkeit und Offenheit miteinander verbindet. Weitere bauliche Vorgaben machte die niederländische Stadt Voorschoten: Das Haus ist nämlich Teil eines umfassenden Bebauungsplanes auf dem Gelände rund um Schloss Duivenvoorde. Es steht in einer herrlichen Umgebung mit einem großen Park, gemeinsam mit einer Reihe anderer Wohnhäuser.

Wechselnde Atmosphäre

Eine wesentliche Vorgabe war daher, die Wohnhäuser so anzulegen, dass sie sich in die Landschaft integrieren. Obwohl jedes einzelne ein Unikat ist, ähneln sich die Häuser in puncto Materialien und Architektur deutlich.

Sichtachsen ziehen sich vom Eingang quer durch das ganze Haus. Eingangsbereich, Küche, Wohnzimmer und Arbeitszimmer gehen ineinander über und bilden einen großen Wohnbereich. Essentiell ist dabei die Verbindung zur Landschaft, die das Haus umgibt. Der Architektin und Bauherrin war es wichtig, „den Innenraum so weit wie möglich mit der umliegenden Landschaft zu verbinden“. Mit jedem Wechsel der Jahreszeiten entsteht so im Inneren eine immer wieder neue, faszinierende Atmosphäre. 

Glas-Faltwände nicht nur für die Optik

Den Löwenanteil daran haben im Erdgeschoss die großen Glas-Faltwände der Reihe „Woodline“ des Herstellers Solarlux. Mit ihren schmalen Profilen aus Holz passen sie hervorragend zur Fassade. „Ich wollte, dass die Glas-Faltwände aus demselben Holz gemacht sind, wie es in Teilen auch bei der Fassade zum Einsatz kam, nämlich Oregon Pine. Das war zum Glück kein Problem.“ 

Die Glas-Faltwände können komplett aufgefaltet werden, so dass die Innenräume sich nach außen öffnen. Und sie sind Teil des energetischen Gesamtkonzepts. Das Haus wird primär mit Erdwärme beheizt, doch die großzügige Verglasung in der Südwestachse nutzt ebenfalls die Sonnenenergie – auch im Winter. Sonnenkollektoren auf dem Dach liefern Energie für die Wärmepumpe und LED-Beleuchtung, zudem gibt es noch einen Solar-Warmwasseraufbereiter. 

Das Haus von Familie Hofstede stellt damit eindrucksvoll unter Beweis, wie gut sich der großzügige Einsatz von Glas-Elementen mit umweltbewusstem Bauen verträgt: Er sorgt für eine umwerfende Optik, ohne Kompromisse beim Energiekonzept eingehen zu müssen.

Als Solarlux-Partner sind wir als Tischlerei Otto Gleue e.K. aus Lindwedel davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird – überzeugen Sie sich selbst!

So bleibt Holz lange schön

Hochwertige Beschichtung sorgt für Haltbarkeit

Lack, Lasur, Öl – ganz gleich, für welche Art der Holzbeschichtung Bauherren sich entscheiden: Auf Qualität kommt es an. Denn nur eine gute Beschichtung schützt das Holz, lässt es atmen und ist auch wohnmedizinisch empfehlenswert. Daher setzt Solarlux bei beweglichen Fenster- und Fassadenlösungen aus Holz standardmäßig auf Produkte von Remmers – und die Remmers System Garantie (RSG). 

Holz ist der älteste Baustoff der Welt – und ein ganz besonderer noch dazu. Er fühlt sich gut an, riecht angenehm, ist unglaublich vielseitig und gut zu verarbeiten. Holz hat gute Dämm-Eigenschaften und kann zudem Luftfeuchtigkeit aufnehmen und gleichmäßig wieder abgeben. Und nicht zuletzt strahlt es eine warme Behaglichkeit und Natürlichkeit aus, an die kein anderes Baumaterial herankommt. 

Damit es seine Schönheit über die Jahre hinweg beibehält, ist eine passende Beschichtung nötig – insbesondere dann, wenn der Bauherr Holz auch im Außenbereich einsetzen möchte. Lasuren und Öle bewahren die natürliche Maserung der Hölzer oder bringen sie farblich noch stärker zur Geltung, Lacke hingegen decken das Holz im gewünschten Farbton. 

Garantiert: zehn Jahre ohne Sanierungsanstrich

Wichtig ist es, bei der Beschichtung auf qualitativ hochwertige Produkte zurückzugreifen. Aus mehreren guten Gründen. Premium-Lacke beziehungsweise -Lasuren kommen ihrer Aufgabe nach, das Holz zu schützen, ohne es dabei zu ersticken; zudem ist eine hochwertige Beschichtung haltbarer. Und besonders wichtig: Sie ist auch aus wohnmedizinischer Sicht empfehlenswert. Denn entsprechend geprüfte und zertifizierte Lacke sind frei von Schadstoffen, die unsere Gesundheit beeinträchtigen können.

Solarlux aus dem niedersächsischen Melle baut individuelle Glas-Faltwände, Terrassenüberdachungen und Wintergärten, die sowohl für den Innen- als auch Außenbereich in Aluminium, Holz oder als Kombination aus beidem produziert werden. Weil es sich dabei stets um individuelle Maßanfertigungen handelt, an der Kunden lange Freude haben sollen, setzt das Unternehmen bei der Beschichtung der Holzsysteme auf die Remmers System Garantie (RSG). Sie verspricht, dass zehn Jahre lang kein Sanierungsanstrich nötig ist.   

Garantie nur bei zertifizierten Partnern

Diese Garantie gewährt Remmers jedoch nur unter der Bedingung, dass seine Produkte fachgerecht angewendet werden. Und genau das müssen die verarbeitenden Unternehmen belegen, ehe sie die Garantie weitergeben können. Premium-Hersteller von Holzsystemen wie Solarlux nutzen daher hochmoderne Anlagen, die eine absolut gleichmäßige Lackoberfläche auf dem Holz gewährleisten: Lackierroboter tasten im Vor- und Endlackiervorgang per Laserscanner die Oberflächen präzise ab, wodurch eine absolut gleichmäßige Schicht sichergestellt wird. 

Auch alle weiteren Qualitätskriterien erfüllt Solarlux und ist somit zertifizierter Remmers Partner. Übrigens: Die verwendeten Lacke beruhen auf Wasserbasis. Sie riechen nicht, sind umweltverträglich und frei von Schadstoffen. Hell oder dunkel, mit gleichmäßiger oder lebhafter Maserung: Alle Hölzer, die Solarlux verwendet, bieten in Kombination mit den verschiedenen Farben eine enorme Gestaltungsvielfalt. Solarlux verwendet dabei Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Sie werden bei konstanter Luftfeuchtigkeit und Temperatur gelagert, um sie optimal auf die Weiterverarbeitung vorzubereiten. Und eines sind sie ganz gewiss immer: individuelle Unikate.

Als Solarlux-Partner sind wir als Tischlerei Otto Gleue e.K. aus Lindwedel davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht wird – überzeugen Sie sich selbst!

Schritt für Schritt: entdecken Sie das Geheimnis unseres Erfolges

Unsere Begeisterung und Freude ihnen mit unserer Erfahrung und unserem Know-how zu dienen, ist ein erster Schritt auf diesem Weg um für Sie optimale Ergebnisse zu erzielen die ihnen "Mehr vom Leben" geben als nur eine handwerkliche Arbeit.

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Expertenberatung? Auch bei Ihnen vor Ort? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Expertenberatung? Auch bei Ihnen vor Ort? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Unsere Experten beraten Sie gerne Sie wünschen eine Expertenberatung? Auch bei Ihnen vor Ort? Dann vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Ihr Produktwunsch:
Ihr Terminwunsch:
Wir freuen uns über Ihren Besuch zu einem Beratungstermin in unserer Ausstellung

Tischlerei Otto Gleue e.K., Im Nettelfelde 15, 29690 Lindwedel.

Ihre Daten:
*Pflichtfelder
Portrait von Josefin Heinsius

Josefin Heinsius Direktorin des 1. Eindrucks 05073/7090 info@tischlerei-gleue.de

Das sagen unsere Kunden
Kontakt
Tischlerei Otto Gleue e.K.
Im Nettelfelde 15
29690 Lindwedel
© 2021 Tischlerei Otto Gleue e.K.
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr
Freitag 8:00 - 15:00 Uhr
Gerne nehmen wir uns auch außerhalb der Öffnungszeiten für Sie Zeit.
Service
Anfahrt